Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Wanderung zum ältesten Fichtenbestand Sachsens

Wanderung · Erzgebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Erzgebirge e.V. Verifizierter Partner 
  • Drei Bächle Rastplatz
    / Drei Bächle Rastplatz
    Foto: Mandy Gazsi, Landgasthof Talblick
m 1100 1000 900 800 16 14 12 10 8 6 4 2 km

Die waldreiche Rundtour im Westerzgebirge führt von Weitersglashütte über Carlsfeld ins Vogtland zum Drei Bächle Rastplatz zurück über die Talsperre Weiterswiese, höchstgelegene Trinkwassertalsperre Sachsens, zum Startpunkt.

mittel
16,5 km
5:30 h
307 hm
307 hm

Autorentipp

Carlsfeld mit Tradition des Bandonionbaus - ein Handziehinstrument, welches 1854 von Heinrich Band in Carlsfeld erfunden, gebaut und weltweit exportiert wurde. Info: Bandonionausstellung in Tourist-Information Carlsfeld (Tel. +49 37752 2000) 

outdooractive.com User
Autor
Birgit Knöbel
Aktualisierung: 24.03.2020

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
941 m
Tiefster Punkt
790 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Hotel zum Kranichsee
Gasthaus Talsperre

Weitere Infos und Links

Landgasthof Talblick, Tel. +49 37752 69299

Frühbusser Str. 8, 08309 Eibenstock OT Weitersglashütte

www.eibenstock-talblick.de, Email: buchung@eibenstock-talblick.de

 

Tourist-Information Carlsfeld, Tel. +49 37752 2000,  www.carlsfeld.com

 

Einkehr 

Gaststätte Weidmannsheil im Sachsengrund (www.gasthof-weidmannsheil.de)

Gasthaus Talsperre (www.gasthaus-talsperre.de)

Hotel Am Kranichsee - geöffnet 11.30 - 21.00 Uhr,  Mi/Do Ruhetag - Tel. +49 37752 6787-0

Start

Landgasthof Talblick, Frühbusser Straße 8, 08309 Eibenstock OT Weitersglashütte (880 m)
Koordinaten:
Geographisch
50.431013, 12.614244
UTM
33U 330562 5589274

Ziel

Landgasthof Talblick

Wegbeschreibung

Start am Landgasthof Talblick - auf Kammwanderweg bis Gasthaus Talsperre - links hoch Richtung Staumauer - 50 m davor links auf den Reitsteig - links Schneehübelweg - Hirschkopfweg - Neuer Markersbacher Weg - NSG "Drei Bächle" sowie Lehrpfad entlang des ältesten Fichtenbestandes Sachsens - Sandweg - Morgenröther- Carlsfelder Weg - Schneehübelloipe Richtung Talsperre - Über die Mauerkrone Talsperre Weiterswiese zurück zum Startpunkt

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

über Eibenstock nach Weitersglashütte

Parken

Parkplätze am Landgasthof Talblick oder Hotel Kranichsee 

gebührenpflichtig

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Zentralerzgebirge Westteil - Verlag Dr. Barthel  - ISBN 978-3-89591-020-3


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
16,5 km
Dauer
5:30h
Aufstieg
307 hm
Abstieg
307 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit botanische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.